Microneedling mit dem SkinPen

Microneedling gilt seit gut einem Jahrzehnt als Geheimwaffe unter den Anti-Aging Methoden. Beim Microneedling profitieren Sie von den natürlichen Schutzfunktionen Ihrer Haut: Die Methode nutzt das Prinzip, dass sich Ihr Gewebe bei kleinsten Verletzungen sofort selbst regeneriert.

Die Haut wird mit dem kabellosen FDA-zugelassenen SkinPen mit als Medizinprodukt CE-zertifiziertem Nadelaufsatz zur Aufnahme von pharmazeutischen Seren von iS Clinical vorbereitet, die bereits während der Behandlung auf die aufnahmebereite Haut gegeben werden.

Die 14 hauchfeinen Nädelchen des Pens gleiten dabei bis zu 98.000 mal pro Minute auf und ab und öffnen feine Mikrokanälchen in Ihrer Haut. Dadurch ist die Aufnahmefähigkeit für die iS Clinical Seren z. B. zur Hautstraffung oder als Zellwachstumsbeschleuniger um ein Vielfaches erhöht.

Ihre Haut wird straffer, sie wirkt jünger, frischer, praller, Falten glätten sich, die Porengröße reduziert sich. Ideal auch zur Narbentherapie.

Den ersten Erfolg sehen Sie in der Regel bereits nach 4-6 Wochen, die volle Wirkung entfaltet sich jedoch erst nach einigen Monaten, da die Haut Zeit braucht um neues Kollagen aufzubauen. Die Behandlung erfolgt mit oder ohne Oberflächenanästhesie und ist schmerzarm. Die mikrofeinen Einstiche sind nach 1-2 Tagen nicht mehr sichtbar. Mit einer leichten Foundation im Anschluss an die Anwendung lässt sich die leicht gerötete Haut gut abdecken.

Die von mir verwendeten pharmazeutischen Seren von iS Clinical sind sterile Formulierungen auf allerhöchstem Niveau und stehen für eine hohe Qualität und Sicherheit.


  • Anwendungsgebiete:
    Falten im Gesicht, Hals und Dekolleté
    Narben (auch Aknenarben)
    Fettige, großporige Haut
    Erschlaffte Haut
      Ungleichmäßiges Hautbild

    Wann darf das Microneedling nicht durchgeführt werden?

- Bei stärkeren Hautinfektionen (z. B. Herpesinfektionen) im Behandlungsareal
- Bei Wunden und/oder starken Hautreizungen im Behandlungsareal (z. B. bei einem Sonnenbrand, nach einer Laserbehandlung)
- Unmittelbar nach ästhetischen Operationen oder anderen chirurgischen Eingriffen im Behandlungsareal
- Bei der Einnahme von stark blutverdünnenden Medikamenten wie beispielsweise Marcumar oder Plavix, da sie das Risiko von Nachblutungen erhöhen
- Bei Gerinnungsstörungen, die ebenfalls das Risiko von Nachblutungen erhöhen
- Bei Neigung zu einer Keloidbildung (Wulstnarbenbildung)



Was kostet eine Microneedling Behandlung?

SkinPen Behandlung, ca. 60 Min  269 €
SkinPen Paket (3 Behandlungen)  730 €
Auf Wunsch inkl. Dekolleté & Hals gegen einen Aufpreis von 55 €
SkinPen meets HydraFacial
Kombinationsbehandlung Microneedling & HydraFacial ca.90 Min.
415 €
   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen